Vejprnická 56, 318 00 Plzeň 378 605 711 posta@sgpilsen.cz
en de ru es
Sportovní gymnázium Plzeň Vstupní brána na vysokou školu

Fulltextové vyhledávání

Horní menu

Drobečková navigace

Úvod > Informationen über die Schule

Informationen über die Schule

Das Sportgymnasium ist die einzige öffentliche Schule dieses Typs im Bezirk Pilsen. Es bietet den sportlich begabten Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit ein Gymnasium zu besuchen und gleichzeitig Sport aktiv zu betreiben. Das Hauptziel ist dabei die Vorbereitung auf ein Studium an einer Hochschule in jeder beliebigen Fachrichtung.

Das Sportgymnasium öffnet Klassen in folgenden Ausbildungsbereichen:

79-42-K/41 Gymnasium mit der sportlichen Vorbereitung

(Leichtathletik, Judo, Sportschießen, Schwimmen, Tennis, Volleyball – Mädchen) - vierjähriges Gymnasium, Klasse A

 

79-41—K/41 Gymnasium

 (alle Sportarten), vierjähriges Gymnasium, Klasse B

 

79-41—K/81 Gymnasium

(alle Sportarten), achtjähriges Gymnasium, Prima

 

79-41—K/81 Gymnasium

(alle Sportarten)

Kvinta, 5. Klasse der Oberstufe des mehrklassigen Gymnasiums für die Schüler aus der 9. Klasse der Grundschule und der Kvarta der mehrklassigen Gymnasien, eventuell der Sekunda der sechsklassigen Gymnasien. Ergänzung in eine höhere Klasse laut § 63 Gesetz Nr. 561/2004 GBl. (Schulgesetz) im Wortlaut der späteren Vorschriften auf die freigewordenen Plätze in der Kvinta.

 

Im Sportgymnasium wird nach dem Schulbildungsprogramm „Sportgymnasium – das Einstiegstor zur Hochschule“ unterrichtet, das in Übereinstimmung mit dem Rahmenausbildungsprogramm für Gymnasien mit der sportlichen Vorbereitung und dem Rahmenausbildungsprogramm für Gymnasien mit dem Angebot der Wahlpflichtfächer konzipiert worden ist:

 

Povinně volitelné předměty

2. Klasse der OS

(resp. 6. Klasse - Sexta)

3. Klasse der OS

(resp. 7. Klasse - Septima)

4. Klasse der OS

(resp. 8. Klasse - Oktava)

Theorie der sportlichen Vorbereitung

Konversation in Englisch

Seminar in Mathematik

Konversation in Englisch

Konversation in Deutsch

Seminar in Biologie

Deutsch (3. Fremdsprache)

Konversation in Russisch

Seminar in Geographie

Russisch (3. Fremdsprache)

Konversation in Spanisch

Seminar in Geschichte

Spanisch (3. Fremdsprache)

Übungen in Mathematik

Sozialwissenschaftliches Seminar

Darstellende Geometrie

Übungen in Psychologie und Soziologie

Seminar in Physik

Übungen in Mathematik

Übungen in Physik und Chemie

Literarisches Seminar

 

Darstellende Geometrie

Seminar in Chemie

 

Programmieren

Seminar in Chemie und Biologie

 

 

Seminar in Deutsch

 

Vorteile des Schulbesuchs:

  • Das Gymnasium gewährleistet eine allseitige und spezielle sportliche Vorbereitung für viele Sportarten
  • Bei Wettkämpfen werden die Teilnehmer von professionellen Trainern begleitet und betreut
  • Schülerinnen und Schüler des Sportgymnasiums nehmen an Wettkämpfen für ihre Muttersportklubs oder andere Sportklubs teil
  • Sehr positiv und erwünscht scheint für beide Parteien eine Zusammenarbeit zwischen dem Sportgymnasium und den Sportklubs zu sein
  • Parallel zu der individuellen sportlichen Betätigung der  SchülerInnen in den Sportklubs beteiligt sich das Gymnasium an der  Entwicklung der Bewegungsbegabung der SchülerInnen im Rahmen des Faches  Sport, was von den Sportlehrern im Umfang dieses Faches (4 Stunden wöchentlich) gewährleistet wird (Gymnastik, Leichtathletik, Sportspiele, neue, nicht traditionelle Sportarten). Laut dem Schulbildungsprogramm haben die SchülerInnen in Prima und Tercie des achtklassigen Gymnasiums 1 Stunde Schwimmen, im vierklassigen Gymnasium gibt es in der Klasse 1B einen Halbjahres-Schwimmkurs, der im Rahmen des 4-Stunden-Sportunterrichts läuft
  • Trainer der Sportklubs gewährleisten in Nachmittagsstunden eine spezielle sportliche Vorbereitung in ihren Einrichtungen.

 

Das Sportgymnasium bietet:

  • den sportlich begabten SchülerInnen Vorteile eines Schulbesuchs mit einer aktiven Sporttätigkeit
  • eine qualitätsvolle Vorbereitung für das Hochschulstudium einer beliebigen Fachrichtung
  • eine spezielle sportliche Vorbereitung, die von erfahrenen Trainern auf neuen, modernen Sportplätzen geleistet wird
  • Trainingslager nach den Jahrestrainingsplänen der einzelnen Sportarten
  • Studium der Fremdsprachen (Englisch, Deutsch, Russisch, Spanisch)
  • Teilnahme an Fachwettbewerben
  • Schulfahrten in Tschechien und im Ausland
  • eine zweckmäßige Ausstattung der Schule einschließlich IT, tagsüber können die Schülerbibliothek und das Internet genutzt werden
  • Pausenbrotverkauf im Schulbüfett
  • Mittagessen in der Schulküche
  • Unterkunft im Internat mit der Tagesvollverpflegung